Home | Welcome | Lach-Yoga | Business | Coaching | Seminare
LACH-YOGA
KRÄUTERPÄDAGOGIK

Zur Person
Seminare
Ausbildung
Anmeldung
Kontakt
Kalender
Weltlachtag
Lehrpfad des Lachens
Tipps und Aktuelles
Wie ist Lach-Yoga entstanden?
Die Idee, regelmäßige Lach-Treffen ins Leben zu rufen kam Dr. Kataria ganz plötzlich, als er für ein Gesundheitsmagazin einen Artikel zum Thema "Lachen ist die beste Medizin" schrieb. Am 13. Mai 1995 gründete er in einem öffentlichen Park in Indien (Bombay) seinen ersten Lachclub mit fünf Leuten; und heute wird diese Methode weltweit begeistert praktiziert. Mittlerweile gibt es rund um den Erdball über 8000 Lachclubs.

Dr. Madan Kataria aus Indien, Arzt und Yogalehrer
Dr. Kataria hat als Erster eine völlig neue Yoga-Technik des Lachens entwickelt, die es Jedem ermöglicht, täglich in einer Gruppe Gleichgesinnter zu lachen, ohne dabei auf das Erzählen von Witzen angewiesen zu sein. Sein Ziel ist es, den Slogan "Weltfrieden durch Lachen" eines Tages zur Realität werden zu lassen.
weiterlesen

Wichtiger Hinweis: Lachyoga ist eine präventive Methode oder Begleitmaßnahme-es ist kein Ersatz für eine ärztliche Behandlung oder Therapie. Wenn Sie sich derzeit in medizinischer Behandlung befinden, bzw. kürzlich operiert wurden oder eine Psychotherapie machen, halten Sie bitte erst mit Ihrem Arzt bzw. Therapeuten Rücksprache. Bei starken Schnupfen, Husten, Heiserkeit, akuten Infektionen der Atemwege, Angina Pectoris, Glaukom, Bruchleiden und Vorfallerkrankungen des Unterleibs, Bandscheibenvorfall, Epilepsie und Schwangeren mit Abortusrisiko ist von einer Teilnahme abzuraten. Die Teilnahme erfolgt in jedem Fall in Eigenverantwortung.
"Wir lachen nicht, weil wir glücklich sind, sondern wir sind glücklich weil wir lachen." (Dr. Madan Kataria)
HERZLACHEN ® | Elfi-Lyan Seher | A-8010 Graz | T: 0699 111 20 687 | M: elfi.seher@herzlachen.com
Sitemap | Links | Newsletter | Impressum | AGB